Hier können Sie sich in unser Gästebuch eintragen.

Beitrag schreiben

#82

Tim Hoffmann schrieb am 24.10.2014 um 09:19 Uhr

Hallo Reinhard und Stefan,

ich wollte euch beiden auch ein mal auf diesem Weg sagen, wie sehr ich euch und euren Laden schätze.

In den letzten zwei Jahren in denen wir uns immer besser kennen und schätzten gelernt haben, konnte ich mit Begeisterung miterleben, wie Ihr euch mit immer neuen Ideen und tollen Produkten stetig weiterentwickelt habt.

Euer professionelles und herzliches Auftreten findet man in Kombination leider auch viel zu selten in der heutigen Zeit.

Ich hoffe wir werden in Zukunft weiter gut miteinander Arbeiten und zusammen eine schöne Zeit erleben.

Euer Außendienst und Freund

Tim

#81

Ron Timmers schrieb am 03.03.2014 um 10:12 Uhr

Durch Zufall landete ich Ergoldsbach, bei Illumino Audio. Ich war auf der Suche nach PMC Fact 8 und fand eine Anzeige, die erst vor einer Stunde plaziert wurde: Aussteller! Das kommt nicht oft vor...Nachdem ich am Telefon sehr freundlich beraten wurde bin ich unverzüglich nach Ergoldsbach gefahren. Obwohl ich erst nach Öffnungszeit ankam, warteten beide Herren (Reinhard Dietrich und sein Mitarbeiter Herr Weiss) auf mich und führten die PMC's vor. Ich war begeistert, nich nur von den Lautsprechern, aber auch von der Freundlichkeit beider Herren. Ich fühlte mich wie zu Hause und es dauerte nicht lange bevor ich überzeugt war: das ist richtig so! Klar gab es noch ein Restrisiko: wie würden die PMC's sich an meinem Röhrenverstärker benehmen...da machten sich die Beiden keine Sorgen und auch das war richtig: die PMC's passen sehr gut und ich kann jetzt meine Musiksammlung wieder neu entdecken!
Ich kann den Laden wirklich empfehlen: es gibt sehr viel High-End, sehr freundliche und profesionelle Beratung und das wichtigste: Vertrauen. Ich werde sicherlich wieder in Ergoldsbach auftauchen, es war eine sehr schöne Erfahrung! Danke!

#80

Jérôme from France schrieb am 21.02.2014 um 17:56 Uhr

I was delighted by the service received by Reinhard. The communication was great and the Harbeth M40.1 were shipped in a very fast way. They arrived in perfect shape, perfectly packed and as described. I will buy again from Reinhard at Illumino Audio with great confidence.
Thanks a lot !

Jérôme

#79

Frank Schultze schrieb am 06.02.2014 um 20:54 Uhr

Email
Hallo Herr Dietrich, hallo Herr Weiß,

hier die versprochene Rückmeldung zu den bei Ihnen gekauften Sound-Mechanics Geräteunterstellfüßen MC88.

Die erste Erprobung fand an einer von einem Freund derzeit ausschließlich für Kopfhörerzwecke genutzten Gerätekombination statt. Eine Röhren-Vorstufe mit 300-B-Röhren (die man eher von Endstufen kennt) und eine Röhren-Endstufe ersetzen zusammen als Signalverstärkung das ursprüngliche Class-A-Verstärkerteil des STAX und liefern direkt in den vorgeschalteten Übertrager des Kopfhörers.

Wir platzierten die hölzernen "Mohrenköpfchen" nacheinander mit jeweils folgendem Ergebnis:
1. Unter dem CD-Player: Ein deutlicher Schritt nach vorne!
2. Unter der Röhren-Endstufe: Das Strahlen im Gesicht nahm erst nach dem 2. Versuch, dann aber richtig zu! (siehe unten)
3. Unter dem auf einer Schieferplatte zusammengerollten Lautsprecherkabel, das zwischen Vor- und Endstufe als Signalkabel dient: Ebenfalls ein Schritt in Richtung mehr Musikalität, zunehmende Natürlichkeit und s*ubere Trennung der einzelnen Instrumente.
4. Dann unter dem Tuner: Der Tuner brachte im Live-Konzert bei SR 2 plötzlich Raum, Raum und nochmals Raum (Kügelchen wieder raus und es hörte sich fast an wie MONO!)
5. Schließlich positionierten wir versuchshalber - weil uns nichts besseres mehr einfiel - die Füßchen einfach mal unter der Netzleiste: Was da zu unserer absoluten Überraschung passierte will ich mal vorsichtig umschreiben ... Würde man versuchen, das einem Laien glaubhaft zu vermitteln, man stünde vermutlich kurz vor der Zwangseinweisung in die Geschlossene!!!

Sowohl unter dem vorgeschalteten Lautstärkeregler als auch dem Übertrager vor dem STAX kam es zwar zu einer Veränderung, aber keiner Verbesserung.

Es blieb im Großen und Ganzen exakt bei der Konstellation, die sich für uns bereits beim ersten Erproben sehr schnell und unzweifelhaft als die beste herausstellte. Das Hörergebnis ist eindeutig und auf Anhieb klar nachvollziehbar.

Zwischen der Nussbaumausführung, die ich mir zuvor bereits testhalber zugelegt hatte, und Ihrer Ausführung in Grenadillholz besteht ein eklatanter Unterschied. Jedoch nur in einem einzigen Fall war die Nussbaumversion die bessere Wahl. Unter der Röhrenendstufe wurde es mit der Grenadillholz-Variante direkt spitz und im oberen Mittenbereich aggressiv. Nussbaum brachte hier mehr Musikalität bei exakt dem richtigen natürlichen Klang.
Jedoch bei allen anderen Geräten war die Variante MC88 aus Grenadillholz ihren Mehrpreis sofort hörbar wert. Es ist einfach erstaunlich, zu welchen Ergebnissen man kommt, wenn man sich versuchshalber auf das Ausprobieren von naturwissenschaftlichen Grundlagen aus den Bereichen Werkstoffkunde und Materialresonanz einlässt! Und wir reden hier nicht von Unterschieden, die sich lediglich im Bereich von Nuancen bewegen. Ich kann nur jedem herzlich empfehlen, das auszuprobieren und sich selbst einen Eindruck davon zu machen.

Vielen Dank und herzliche Grüße

Frank Schultze

#78

Werner Spitzenberger schrieb am 18.01.2014 um 16:15 Uhr

Vor geraumer zeit sprach ich mit Herrn Dietrich und Herrn weiss über diverse kabel, passend zu meinem lector-player und den harbeth p3esr-se.
als besonders heissen tipp nannten sie mir
kabel von swisscables (excell. preis-klangverhältnis. herr Dietrich sandte mir nun einen ganzen karton netzkabel zum test.
was soll ich sagen? der tipp mit dem swisscables reference ist ein Volltreffer. nun hab ich das reference-netzkabel aber erst an der netzleiste probiert:
absolut phantastisch musikalisch, harmonisch, unglaublich.
ich bin schon gespannt, was passiert, wenn ich erst den cdpl. + sugden-verstärker damit versehe. ich bin sicher: dass wird ein hammer.
herr Dietrich, herr weiss: herzlichen dank, wir bleiben in Verbindung.

#77

Franz Sattler schrieb am 14.01.2014 um 11:46 Uhr

Email
Sehr geehrter Herr Dietrich!
Vielen Dank für Ihren Rückruf und das sehr informative Gespräch. Es gibt sie noch, die Firmen die man gerne vertraut. Ihres gehört dazu. Sie haben nicht nur Fachwissen sondern habe auch eine menschliche Qualität, die man leider zu selten antrifft. Jedenfalls freue ich mich über den nächsten Kontakt mit Ihnen. Das war eine wunderbare Erfahrung für mich.
Herzlichen Dank und liebe Grüße aus Österreich.
Franz Sattler

#76

C.+D. Scheidegger schrieb am 01.01.2014 um 22:40 Uhr

Hallo Reinhard und Stefan
Das Netzkabel von Swisscables (Typ Reference) und das hauseigene Digitalkabel MUSICA sind der Hit am Heed-CD-Laufwerk. Kaum zu glauben, dass Boney M., Beethoven und Co. zulegen konnten. Alles klingt noch einmal räumlicher und präziser. Vielen Dank für die treffsichere Empfehlung und die prompte Lieferung in die Schweiz. Alles Liebe und Gute im neuen Jahr!
Herzliche Grüsse aus Bern
Daniel und Claudia

#75

Christian Lang schrieb am 27.12.2013 um 18:40 Uhr

Hallo Ihr Beiden,

nach langer verzweifelter Suche, einen passenden Phonoverstärker zu finden, wurde ich bei Illumino Audio (Reinhard & Stefan) fündig. Endlich spielt mein Acoustic Solid Plattenspieler mit dem LFD LE se Phono sein volles Potential aus...
Dazu das MUSICA Phono-Signalkabel und die Kombi war perfekt!

Großes Lob an Euch.
Danke und viel Glück für Euren weiteren Weg.

Christian

#74

Dr.J.Dirr schrieb am 26.12.2013 um 18:18 Uhr

Email
Lieber Herr Dietrich und lieber Herr Weiß.
Dank einer glücklichen Fügung stolperte ich nichtsahnend über Ihre Schwelle, ohne zu wissen was mich erwartet würde. Mit Ihrer unaufdringlichen Art haben Sie mich unglaublich sachlich und kompetend beraten. Das Ergebnis ist phänomenal. Obwohl ich der Meinung war, eine sehr gute Anlage zu besitzen, bereitet mir das Musikhören dank des von Herrn Weiß modifizierten LFD NCSE MK2, sowie diversen Klangverbesserungsmassnahmen derart Vergnügen, wie ich es im entferntesten nicht zu träumen gewagt habe.
Meine Empfehlung an alle Zweifler und Testgläubige:
Trau Deinen eigenen Ohren und vertraue auf die Kompetenz von Illumino Audio

#73

R. Salzmann schrieb am 23.12.2013 um 10:52 Uhr

Lieber Herr Dietrich, lieber Herr Weiß,

in einer Zeit, die überwiegend von Marketing und Gewinnstreben geprägt ist, war es ein glücklicher Umstand, dass ich Illumino Audio entdeckt habe.

Man spürt deutlich, dass es Ihnen ein Anliegen ist, Ihre Kunden zufrieden zu machen. Ihre Empfehlungen haben mich einen großen Schritt weiter gebracht. Das HT Photon AES/EBU ist sensationell.

Vielen Dank

Einträge: 112 - Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12