Air Tight Auralic Harbeth Odeon Swissonor Audiovector EAR Yoshino Brodmann JM Reynaud Progressiv Audio RaidohWharfedalePMC Audio Lab Aqua acoustic Croft LFD Roksan Pro-Ject Sonata Sugden Jean Jean-Marie Reynaud Jean Reynaud Hifi HIFI Audio Japan illumino Audio Reinhard Dietrich Stefan Weiß Wabenplatten FurmanTuning Lautsprecher Verstäreker Röhre Röhrenverstärker Röhren Vorstufe Röhren Endstufe Streaming Cd Spieler CD Player Lautsprecher Kabel Chinch kabel Stereo Stereo Anlagen Tonabnehmer

m1
logo2
FlacheweissKopie2

.In Mailand entwickelt das Unternehmen Aqua Hifi in Technik und Design eigenständige digitale Audiogeräte. Die D/A- Wandler La Voce und La Scala werden durch das CD- Laufwerk La Diva mit der hauseigenen AquaLink I2S Schnittstelle aufgewertet.

Beide DA-Wandler verwenden Ladder DAC Chips in höchster Qualität (BB 1704K). Die Entwickler setzen auf ein so genanntes DFD Decoding (Direct from Decoder), das keinerlei Filter nutzt, und eine reine Signalqualität verspricht. Eine galvanische Trennung samt magnetischer Abschirmung isoliert die analogen von den digitalen Schaltkreisen, und eine präzise Masterclock sorgt für stets akkuraten Takt.
Ein wichtiger Aspekt: Alle Geräte folgen einem modularen "Multi-Board" Design, so dass zukünftige Entwicklungen einzelner Baugruppen gegebenenfalls nachrüstbar sind!
Das Design der Geräte glänt durch eine individuelle Optik in einem edlen, typisch italienischem, zeitlosem Design.
Die Front mit leicht geschwungener Linienführung vermittelt gleich auf den ersten Blick ein ansprechendes Bild, und präsentiert sich sehr aufgeräumt und übersichtlich.
Die Entwicklung und Fertigung erfolgt in Italien.

bilderbox